Gut leben mit Diabetes im Alter.



Wir unterstützen.



/

Herzlich Willkommen bei der Wieland-Stiftung.

Mit Diabetes Typ-1 kann man alt werden – dafür sorgen vor allem die Fortschritte, die unsere Medizin in den vergangenen Jahren gemacht hat. Moderne Insuline und Behandlungskonzepte, neue Hilfsmittel wie Pen und Pumpe sowie Bolus-Rechner, die bei der Insulindosierung helfen, zählen dazu. Aber kann ich diese tollen Möglichkeiten auch noch genauso gut nutzen, wenn ich älter werde? Die „Wieland-Stiftung Diabetes im Alter“ der Diabetiker Baden-Württemberg möchte Sie dabei unterstützen und das Leben mit Diabetes im Alter verbessern. Dabei möchten wir nicht nur bei den älteren Menschen ansetzen, sondern setzen dabei vor allem auf kompetent geschult Altenpflege.

Aktuelle Projekte der Wieland-Stiftung

Grundsätzlich beschäftigen wir uns mit dem Thema: Wie kann man das Leben mit Diabetes im Alter verbessern?
Projekt 1

Projekt 1

Wovor haben Menschen mit Diabetes Typ 1 besonders Angst, wenn sie ans Altern denken?

Mehr
Projekt 2

Projekt 2

Befragung zu Wünschen und dringenden Bedürfnissen von betagten und auf Hilfe angewiesenen Menschen mit Diabetes Typ 1.

Mehr
Baden-Württemberg e.V.

DBW Diabetiker

Der DBW Diabetiker Baden-Württemberg e.V. ist ein unabhängiger und gemeinnützig anerkannter Selbsthilfeverein. Er vertritt seit 1975 die Interessen der Diabetikerinnen und Diabetikern in Baden-Württemberg in Politik, Gesundheitswirtschaft und Gesellschaft mit dem Ziel, die Lebenswelten der Betroffenen in allen Bereichen zu optimieren und die Selbsthilfe zu stärken. Die aktiven Mitglieder verstehen sich als Erfahrungs-Experten, setzen sich ehrenamtlich für die Verbandsziele ein und stehen mutig zu ihrer chronischen Erkrankung. Die zahlreichen Selbsthilfegruppen und Ansprechpartner in ganz Baden-Württemberg bilden ein Netzwerk, das Betroffenen zur Seite steht.